Vortrag zum Thema: „Verschenken oder Vererben?“

Vortrag am Sonntag, 3. Februar 2019, im Golfclubhaus (Restaurant „Fairway“), 16 Uhr, Dahlkampsweg 2, 31234  Edemissen, zum Thema: „Verschenken oder Vererben?“

Die demographische Entwicklung zeigt, dass aufgrund der gestiegenen Lebenserwartung heute drei, mitunter sogar vier Generationen nebeneinander leben. Man erbt also immer später. Früher erbte man, wenn man ins Berufsleben eintrat und eine Familie gründete; heute erbt man beim Übergang in die Rente, wenn man Großvater oder -mutter wird. So ist es keine Überraschung, dass die Bedeutung lebzeitiger Schenkungen insbesondere bei Immobilien zugenommen hat. Die neue Liebe der Deutschen zum Schenken offenbart sich an folgenden Zahlen: Weiterlesen

Mietspiegel 2019

Der von unserem Verein und dem Mieterverein für Peine und Umgebung gemeinsam herausgegebene Mietspiegel 2017/2018 für den Landkreis Peine ist auf die Dauer des Jahres 2019 verlängert worden. Er ist in unserer Geschäftsstelle erhältlich.

Immobilienmarkt 2017 im Peiner Land: Weiterhin hohes Preisnineau

Nach wie vor bleibt die Wertentwicklung der Immobilien im Peiner Land positiv. Großes Interesse besteht weiterhin bei nach wie vor niedrigem Zinsniveau am Eigenheimbau, ebenso aber auch an der Immobile als Kapitalanlage. Besonders nachgefragt und auch preislich demnach angestiegen sind Eigentumswohnungen im Stadtgebiet Peine. Über die aktuelle Entwicklung im Peiner Land gibt der Marktbericht 2017 Auskunft, den die Grundstücksbörse Braunschweig in Zusammenarbeit mit dem Immobilienverband Deutschland für den Landkreis Peine erarbeitet hat. Weiterlesen

Geänderter Ablauf beim Mieter-Bonitätscheck

Mit Umsetzung der EU-Datenschutz-Grundverordnung sind ab dem 25. Mai 2018 entsprechend neue Formulare zur Einholung einer Bonitätsabfrage bei der Creditreform in unserer Geschäftsstelle erhältlich oder auch online über unsere Website www.hwug-peine.de abrufbar. Ab diesem Stichtag kann die Abfrage ausschließlich unter Vorlage des von uns vorgehaltenen Bonitätscheck-Auftrages und der ergänzenden Bonitätscheck-Mieterselbstauskunft erfolgen. Die Unterschrift des zu prüfenden Mietinteressenten ist nunmehr unerlässlich! Der HWG-Bonitätscheck kostet 18 Euro zzgl. Mehrwertsteuer. Die Bearbeitung des HWG-Bonitätscheck dauert in der Regel nur einen Tag. Machen Sie von dieser Möglichkeit wie die meisten unserer Mitglieder Gebrauch.